Lofthaus | Vulkan Köln
Lofthaus – Haus H:

Der schlichte Baustil des Lofthauses aus Waschbeton war typisch für die Zeit der 1960/70er Jahre und bringt in dem Zusammenspiel der VULKAN-Gebäude ein völlig neues und spannendes Element hinzu. Der Kontrast zu der denkmalgeschützen Gründerzeitfassade des Kontorhauses könnte kaum größer sein. Dennoch ist es ein interessantes Exemplar für Industrie-Architektur dieser Zeit.

Bei der Innengestaltung der Büroflächen hat man auf zusammen ca. 1.800 qm den Vorteil der großen und hohen Lofts mit individuellen Aufteilungsmöglichkeiten.

Hier finden Sie folgende Mieter: